Eis

Der Hamburger Winter 2009–10 war erstaunlich: Zwei Monate lang war die Alster, der Stadtsee Hamburgs, zugefroren; vier Wochen lang war das Eis so fest, daß sich Brueghel-ähnliche Szenen darauf abspielten. Aber das Eis selber verwandelte sich ständig. Diese Drucke spiegeln wider, was das Naturphänomen Eis von sich zeigte. Die Edition von 15 Exemplaren entstand 2010.

Technische Details 

Eine Reihe von 25 Collagraphien (Materialdrucken) auf 270 g/m² Rives »Moulin du Gué« Kupferdruckkarton, Format 25 x 28,5 cm, in einer Auflage von 15: Neun Exemplare sind als Buch gebunden, die restlichen Nummern (10–15) sind aufgeteilt und als Einzelblätter zu haben.

Die niedrige Auflage ist bestimmt durch die Empfindlichkeit der Druckstöcke, die aus versiegelten Papp-Collagen bestehen.

Das Buch besteht aus den 25 Drucken und ein wenig Text: Titel, Erklärung und Impressum. Die Texte hierfür wurden aus der mageren Futura handgesetzt und auf der Grafix-Handpresse im Museum der Arbeit, Hamburg, gedruckt.

Der Einband aus hellgrauem Leinen mit einem der Druckstöcke als Intarsie wurde von Ingeborg Hartmann in Hamburg hergestellt. Zum Buch gehört ein Schuber mit Moltonfutter, um die Platte zu schützen. Das Titelwort EIS ist in der eingesetzten Platte geprägt; das zeigt auch, daß sie nach Beendung der Auflage zerstört wurde.

English comment 

This sequence of collographs depicts the extraodinary winter of 2009/2010, when the Alster, the large lake in the centre of Hamburg, froze over from early January to early March. For a month, it was possible to walk over the ice. This documents the changes that occur in the element over that time.

The book contains 25 collographs and a small amount of hand-set text (Futura 16 pt). Text and title graphics were printed by hand on a Grafix proofing press. The collographs were printed on an etching press. The paper used is Rives Moulin du Gué.

Edition of only 15 (due to the fragility of the plates), with 10 copies bound in slipcase. Each cover contains one of the plates from the series, which has been cancelled with the word EIS embossed in the centre. Numbers 11 to 15 are sold as separate sheets. Prices in GBP, USD etc. to conform wtih the Euro price (details on request).

Preise 

Für die einzelnen Blätter (aus der Nr. 12 bis 25): jeweils €120

Für das gesamte Werk: €1600.

Die ganze Reihe kann auch als Mappe oder als Suite zum Einbinden bestellt werden: Details auf ►Anfrage.

▲ Oben / Top

Comments are closed.