Fire

Fire-3

PARSI

Just hold out your arms
To the sun. Stand. Feel your wrists
Pulsing with wor­ship.

PARSI

Streck aus die Arme
Zur Sonne. Steh. Spür den Puls
Vor Lobpreis schla­gen.

Robert Crawford, über­tra­gen von Caroline Saltzwedel

▼ Details


FIRE: über das Werk

FIRE, ein Zyklus neu­er Gedichte des schot­ti­schen Lyrikers und Biographen Robert Crawford, ist fer­tig! Das neue Künstlerbuch, ein Leporello in zehn nume­rier­ten Exemplaren, und der zwei­spra­chi­ge Pressendruck, in einer Auflage von 120, sind bei­de im Januar 2017 erschie­nen. Zuerst gab es eine Buchvorstellung im Münchner Lyrik Kabinett, dann in der Hamburger Staatsbibliothek und am Ort der Herstellung, im Museum der Arbeit, wo bis Ende Februar eine Ausstellung zu sehen ist.

Die Gedichte erin­nern an den anti­ken Kult der Zoroastrier und an die magi­sche Anziehungskraft und Schöpfungskraft der Sonne.

Die Exemplare des klei­nen zwei­spra­chi­gen Buchs kom­men schon gut an. Bitte las­sen Sie mich über das Kontakt-Link wis­sen, ob Sie ein Exemplar bestel­len möch­ten.

Im Kalender fin­den Sie wei­te­re Details zur Ausstellung.


FIRE: info in English

FIRE, a new cycle of poems by the Scottish poet and bio­gra­pher Robert Crawford, is at last com­ple­te! It com­pri­ses a lar­ge artist’s book in the form of a lepo­rel­lo (ten num­be­red copies) and a let­ter­press edi­ti­on which is also bilin­gu­al (edi­ti­on of 120). In January 2017 it appeared in its finis­hed form, and was pre­sen­ted first in the Lyrik Kabinett in Munich and then in Hamburg, both in the University Library and in the place of its incep­ti­on, the Museum of Work.

The poems evo­ke the anci­ent Zoroastrian cult of Fire and the sun, and recall the crea­ti­ve force of this too often fear­so­me ele­ment.

The bilin­gu­al ver­si­on of the book has alrea­dy found enthu­si­astic takers. So inde­ed has the lepo­rel­lo, which is being kept to a very small edi­ti­on, not least becau­se of the time it takes to print. Please let me know if you would like to order one. I would of cour­se be delight­ed to send it to you.

Details zum Werk 

Leporello

Auflage von zehn (10) nume­rier­ten und signier­ten Leporelli mit sechs gro­ßen Farbradierungen in Simultanfarbdruck. Beigelegt sind zwei gro­ße Hefte mit dem hand­ge­setz­ten Text in Buchdruck auf halb­trans­pa­ren­tem Papier von Fedrigoni.

Das Papier für die Radierungen ist Rives-Bütten »Moulin du Gué« 270 g/qm.

Satz: Monotype Van Dijck 16 und 14 pt, im Museum der Arbeit teils von Hand gesetzt.

Das Leporello wur­de von Anett Arnold mit einem Deckel aus hauch­dün­nem Schieferfurnier, ein­ge­faßt in rotem Leder und mit einer mehr­far­bi­gen Folienprägung gefer­tigt. Das Leporello wird in einer Mappe aus grau­em Karton mit Folienprägung prä­sen­tiert.

Format: 54 x 33 cm (aus­ge­zo­gen: über drei Meter). Colophon: Hirundo Press, 2017.

Fire / Feuer

Das zwei­spra­chi­ge Werk umfaßt 44 Seiten, hat hin­ten und vor­ne eine Radierung in Simultanfarbdruck und mißt 19 x 17 cm. Der Umschlag ist ein Holzschnitt in ver­lo­re­ner Form. Der Satz für den zwei­spra­chi­gen Band ist aus der 12 pt Monotype Baskerville im Museum der Arbeit gegos­sen. Die Auflage von 120 Exemplaren ist nume­riert und von Autor und Künstlerin signiert.

About this work 

Leporello

Edition of ten num­be­red and signed copies, each con­tai­ning six lar­ge etchings in simul­ta­ne­ous colour prin­ting. Opened out the work is over 3 metres long.

The paper for the etchings is 270 gsm Rives Moulin du Gué, the paper for the enc­lo­sed poems is 90 gsm Pergamenata by Fedrigoni.

Type: Monotype Van Dijck 16 and 14 pt, part­ly set by hand.

The lepo­rel­lo cover is bound by Anett Arnold using wafer-thin sla­te ver­neer and edged in red kids­kin, with mul­ti­co­lou­red embos­sing on the front and sil­ver-grey on the back. The lepo­rel­lo is pre­sen­ted in a cover of fine grey card with trans­pa­rent embos­sing.

Format: 54 x 33 cm. Colophon: Hirundo Press, 2017.

Bilingual edition

The bilin­gu­al let­ter­press edi­ti­on has 44 pages and inclu­des two etchings in simul­ta­ne­ous prin­ting at back and front, plus a red cover bea­ring a reduc­tion wood­cut. The type is 12 pt Monotype Baskerville cast in the Museum of Work in Hamburg.

Format: 27 x 19 cm. Colophon: Hirundo Press, 2017. The edi­ti­on of 120 copies is num­be­red and signed by both aut­hor and artist.

Preise / Prices 

Bilingual let­ter­press edi­ti­on / Zweisprachige Ausgabe: €130 / £ 120 / $140.

Leporello: Preis auf Anfrage / plea­se ask

▲ Oben / Top

Comments are closed.